Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für Onlineshop

GIRL FROM THE MOUNTAIN products & events Lauener mit Sitz in Talackerstrasse 78e, in 3604 Thun, eingetragen im Handelsregister des Kantons Bern,

Und

Jede natürliche oder juristische Person, die die Website http://www.girlfromthemountain.ch (nachfolgend: „Die Website“) für sich selbst oder für eine Drittperson (nachfolgend: („Kunde/Kundin“ oder „Sie“) besucht oder darauf einen Kauf tätigt:

1. Bedingungen betreffend Bestellungen

1.1 Jede Person, die via Website eine Bestellung tätigt, bestätigt, 18 Jahre alt und juristisch berechtigt zu sein, eine vertragliche Vereinbarung einzugehen. Andernfalls bestätigt sie, im Besitz der Zustimmung eines Bevollmächtigten oder einer Bevollmächtigten zu sein, die ihm/ihr ausdrücklich erlaubt, einen verbindlichen Vertrag abzuschliessen. GIRL FROM THE MOUNTAIN behält sich das Recht vor, sich direkt an den juristisch bevollmächtigten Vertreter dieser Person zu wenden und ist insbesondere berechtigt, von ihm/ihr die Bezahlung aller von der betreffenden Person getätigten Bestellungen einzufordern.

1.2 Jede Person, die eine Bestellung auf Rechnung einer juristischen Person auf der Website tätigt, erklärt ausserdem berechtigt zu sein, die betreffende juristische Person für vertragliche Vereinbarungen zu vertreten. Im Fall, dass diese Bedingungen nicht eingehalten würden und um eine eventuellen Streitfall zu lösen, behält sich GIRL FROM THE MOUNTAIN products & events das Recht vor, sich an die Person zu wenden, die die Bestellung tätigte und von ihr direkt die Bezahlung einzufordern.

2. Forderungsansprüche und Bedingungen bei Vertragsabschluss

2.1 Die auf der Website angegebenen Informationen stellen nicht die Bedingungen im juristischen Sinn des Worts dar, so dass allein die zwischen dem Kunden und GIRL FROM THE MOUNTAIN products & events getätigte Bestellung juristisch verbindlich ist.

2.2 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Ihnen im Zug der rückbestätigten Bestellung auf der Website kommuniziert, da diese Ihre bedingungslose Zustimmung erfordern. Jeder Kunde, jede Kundin, der/die auf der Website einen Kauf getätigt hat, erklärt, vollumfänglich über die Bedingungen informiert zu sein und diese in einem Streitfall nicht abstreiten zu können.

2.3 Nach Registrierung Ihrer Bestellung, und Ihrer vollständigen Zustimmung zu den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, werden Sie eine E-Mail-Bestätigung Ihrer Bestellung sowie Ihrer elektronischen Adresse erhalten, die Sie zum Erstellen Ihres Profils oder im Verlauf Ihrer Bestellung angegeben haben. Diese E-Mail bestätigt die Annahme Ihrer Bestellung durch GIRL FROM THE MOUNTAIN products & events und bildet so den Verkaufsvertrag zwischen Ihnen und GIRL FROM THE MOUNTAIN products & events. Entsprechend den allgemeinen Geschäftsbedingungen werden wir daraufhin Ihre Bestellung ausführen.

3. Lieferung

3.1 Der Liefertermin für die Schweiz beträgt im Normalfall 10 Werktage.

3.2 GIRL FROM THE MOUNTAIN ist bemüht, Ihnen nur ab Lager verfügbare Produkte zu liefern. Trotzdem können wir nicht immer eine permanente Verfügbarkeit aller Produkte garantieren. Es kann vorkommen, dass ein Produkt vorübergehend nicht ab Lager erhältlich ist. Sollte dies der Fall sein, unternimmt GIRL FROM THE MOUNTAIN alles, um Sie nach bestem Wissen und Gewissen zu informieren, was die nächste Lieferung des fehlenden Produkts anbelangt und Ihnen das betreffende Produkt zu liefern, sobald es wieder verfügbar ist. Die Versandkosten werden Ihnen nur einmal pro Bestellung berechnet, selbst wenn GIRL FROM THE MOUNTAIN in verschiedenen Sendungen ausliefern muss.

3.3 Wenn Sie diesbezüglich Fragen haben, rufen Sie uns an unter +41 (0)79 285 48 28 oder senden Sie uns eine E-Mail an hello@girlfromthemountain.ch

4. Währungen/Preispolitik

4.1 Wir akzeptieren Bestellungen aus der Schweiz und Liechtenstein.

4.2 Die ausgelieferten Bestellungen werden in Schweizer Franken (CHF) fakturiert. Das gilt sowohl für die Ware wie auch die Versandkosten.

4.3 Jede erfolgte Bestellung muss mit Kreditkarte oder Paypal  bezahlt werden (Schweiz, Liechtenstein) oder ist auf Vorauskasse zahlbar vor Lieferung (nur Schweiz und Liechtenstein). Eine E-Mail, die die Bankdaten für die Bezahlung wie auch den definitiv zu bezahlenden Totalbetrag bestätigt, wird Ihnen zugestellt, sobald Ihre Bestellung registriert ist.

4.4 Der Minimalbetrag pro Bestellung beträgt CHF 25.00.

4.5 Die Bearbeitungs- und Versandkosten betragen CHF 9.- für eine Lieferung in die Schweiz oder Liechtenstein. Im Fall einer voluminösen Bestellung (mehr als 4 grosse Kerzen) wird ein Zuschlag fakturiert. Bei Bestellungen ab CHF 120.- ist die Lieferung gratis für die Schweiz.

4.6 Bei einer Bestellung, die an eine Adresse in der Schweiz oder Liechtenstein geliefert wird, ist die MwSt in den Waren- Liefer- und Bearbeitungskosten inbegriffen.

5. Retouren- und Austauschmodalitäten

Gelten auschliesslich im Fall von beschädigter Qualität oder einen Fehler von unserer Seite was die Bestellung betrifft. Ab Auslieferung der bestellten Artikel haben Sie eine Frist von 14 Kalendertagen, um diese an GIRL FROM THE MOUNTAIN an die auf der Rechnung angegebene Adresse zu retournieren, um diese auszutauschen oder eine komplette Rückzahlung zu erhalten. Bitte senden Sie uns die Produkte in ihrer Originalpackung zurück, mitsamt dem Lieferschein und einem Beleg betreffend den Qualitätsfehler oder unseren Irrtum was die Bestellung betrifft. Die Produkte dürfen nicht weiter beschädigt sein, ausser den minimen Gebrauchsspuren bei erstmaligem Gebrauch. Wir behandeln Retouren- oder Umtauschsendungen gleich nach Eintreffen, die Frist kann aber zwischen 2 bis 3 Wochen dauern, je nach Situation. Die Spesen für den Retourversand an GIRL FROM THE MOUNTAIN geht auf Ihre Kosten. Die Lieferung der Ersatzprodukte oder Rückvergütung erfolgen nach Erhalt Ihrer Retoursendung. Bitte senden Sie Ihre Retouren an die folgende Adresse: GIRL FROM THE MOUNTAIN, Sonja Lauener, Talackerstrasse 78e, 3604 Thun, Schweiz.

6. Juristische Regelung der Retouren

Wenn der Kunde die fehlerhaften oder ihm fälschlicherweise zugestellten Produkte (oder einen Teil der Bestellung) innert 14 Tagen zurückschickt, kommt dass einer Annullation der Bestellung gleich. Nach Erhalt der retournierten Produkte gewährt GIRL FROM THE MOUNTAIN dem Kunden eine vollständige Rückvergütung des für die entsprechenden Produkte bezahlten Betrags oder ein adäquater Ersatz. Für Produkte, auf denen der Kunde von einem Rabatt oder einem Sonderangebot profitiert hat, werden diese Sonderpreise hinfällig, wenn der neue Saldo der Bestellung nicht genügt, um die festgelegten Rabatt- oder Aktions-Bedingungen zu erfüllen.

7. Online-Sicherheit

7.1 Die Bezahlung der Online-Bestellungen und –Einkäufe von Produkten bei GIRL FROM THE MOUNTAIN erfolgt in einem gesicherten Umfeld, wo die modernsten Technologien dafür garantieren, den Persönlichkeitsschutz und die privaten Daten des Kunden während der Transaktion im Internet zu gewährleisten.

7.2 Für alle Fragen, was die Sicherheit Ihres Einkaufs auf dem Internet betrifft, geben wir gern Auskunft. Telefonisch +41 (0)79 285 48 28, per E-Mail: hello@girlfromthemountain.ch

8. Verantwortlichkeiten

8.1 GIRL FROM THE MOUNTAIN setzt alles daran, um Ihnen die beste Qualität an Service zu bieten. Jedoch kann GIRL FROM THE MOUNTAIN nicht verantwortlich gemacht werden für eine verzögerte Lieferung von bestellten Produkten, insbesondere, wenn die Lieferanten mit der Produktion nicht nachkommen oder wenn die Post mit der Belieferung verspätet ist. GIRL FROM THE MOUNTAIN kann ebenfalls nicht dafür garantieren, dass die Website ausnahmsweise ganz oder teilweise nicht funktioniert.

8.2 Daher lehnt GIRL FROM THE MOUNTAIN jede Verantwortung für direkte oder indirekte Schäden ab, die beim Zugang zur Website oder Teilen davon auftreten, dies gilt gleichfalls wenn der Zugang zur Website nicht möglich war. GIRL FROM THE MOUNTAIN weist jede Verantwortung für alle Risiken bei der Installation von Logicals zurück, die die Konsultation der Website ermöglichen oder für alle Schäden, die aus Transmissionsfehlern resultieren, wie auch von technischen Fehlern, Überlastung oder Unterbrechungen der Kommunikation.

9. Persönlichkeitsschutz

Welcher Natur die persönlichen Daten betreffend des Kunden auch sind, von denen GIRL FROM THE MOUNTAIN Kenntnis hat, wir setzen alles daran, um diese mit der strengsten Diskretion und Vertraulichkeit zu behandeln, deren Schutz zu gewährleisten und absolut keinen Gebrauch davon zu machen, es sei denn, um die Wünsche des Kunden zu erfüllen oder Dienstleistungen, die auf der Website vorgeschlagen werden, zu verbessern.

10. Gerichtsstand

Im Streitfall gilt die Schweizer Rechtsprechung und die zuständige Gerichtsbarkeit des Kantons Bern, unter Vorbehalt des Berufungsrechts an das Bundesgericht.