Die Bergsonne

So riecht ein sonniger Tag in den Bergen.

Du schaust über die Landschaft hoch zum Firmament und die ersten Sonnenstrahlen tauchen das Bergpanorama in gold-gelbes Licht. Der Tag erwacht und deine Seele auch. Du cremst dein Gesicht mit Sonnencreme ein, setzt die Sonnenbrille auf und los geht’s mit dem Abenteuer!

Ein warmer, heiterer Duft mit gold-gelben Blütenakkorden. Es erinnert mich ein wenig an die Sonnencreme, welche wir immer beim Ski fahren in den 90iger Jahren dabei hatten.

Duftprofil: Honig, weisse Blüten wie Jasmin, Orange, Patschuli, Zedernholz und Traube.