Palace

So riecht es wie in längst vergangenen Zeiten im Jugendstil-Saal.

Das Grand-Hotel erstrahlt in vollem Glanz und thront auf dem Hügel. Hommage an die noble Grandezza der Alpenhotellerie um die Jahrhundertwende. Der Speisesaal ist für das Dinner gedeckt und mit Blumen geschmückt.

Ein eleganter, feiner Duft mit grünen Apfelakkorden, weissen Blüten und edlen, hellen Hölzern.

Duftprofil: grüner Apfel, Pinie, Rose, Sandelholz, Guajakholz und Vanille.