Von der wunderschönen Bergwelt meiner Heimat inspiriert, gründete ich das Unternehmen Ende 2016 und begann im Keller meiner Eltern die ersten Duftkerzen aus Bio-Sojawachs zu entwickeln. Jeder Duft ist eine Hommage an meine Kindheitserinnerungen oder inspiriert von alten Fotografien, die sich rund um mein Heimatdorf Mürren drehen.

Wir sind bestrebt, hochqualitative Produkte in Handarbeit mit viel Liebe zum Detail herzustellen. Die Berücksichtigung ökologischer Rohstoffe, wie auch die soziale Verantwortung durch die Zusammenarbeit mit Stiftungen im Kanton Bern sind wichtige Eckpfeiler.

portrait_sonja

„Girl from the Mountain erzählt nicht nur meine Geschichte, sondern steht für ein inspirierendes Lebensgefühl für Frauen, welche die Berge und Natur lieben.“

Sonja Lauener, CEO & Founder